logo-stiftung-kleine-fuechse

Die kleinen Füchse, Raule Stiftung

„Begabungen früh erkennen und fördern“ – so lautet das Motto der Kleine Füchse Raule-Stiftung,

erzieherin-mit-bausteinenderen Ziel es ist, hochbegabte und sehr begabte Kinder bereits im Vorschulalter zu entdecken, individuell zu fördern und professionell zu begleitet, damit sie ihre Fähigkeiten optimal entfalten. Dabei stehen das Wohl der Kinder und die Stärkung ihrer Neugier, Wissbegierde und Motivation im Zentrum, unabhängig von sozialem Status oder Ethnie. Um eine nachhaltige Begabtenförderung zu erreichen, hat die Stiftung das Modell Kleine Füchse entwickelt, das drei Bereiche miteinander verbindet: Begabungspsychologische Beratungsstelle, Fortbildungsprogramm und Partner-Kitas mit Pädagogischem Forum.

Group Of Elementary Age Schoolchildren In Class With Teacher

Das Partnernetzwerk der 2003 gegründeten Stiftung Kleine Füchse wird kontinuierlich ausgebaut und umfasst derzeit über 70 Partner-Kindertagesstätten in der Rhein-Main-Region, in denen jährlich mehr als 4.500 Kinder von dem pädagogischen Ansatz der begabungsgerechten Förderung profitieren. Seit 2006 haben etwa 330 Erzieher und Grundschulpädagogen die Weiterbildung der Stiftung absolviert. Jährlich werden in der stiftungseigenen Beratungsstelle mehr als 400 Beratungsgespräche und Diagnostiken durchgeführt. Dank der konstruktiven Zusammenarbeit von Begabungspsychologischer Beratungsstelle und Kindertagesstätten konnten bis heute über 500 hochbegabte Kinder entdeckt und begleitet werden. Die Stiftung leistet damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit und hilft jungen Menschen dabei, zu starken und erfolgreichen Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Für eine erste Kontaktaufnahme:

Kleine Füchse Raule-Stiftung
Silke Herzog, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gustav-Freytag-Str. 31
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611-9917642
Fax: 0611-9917630
Mail: silke.herzog@raule-stiftung.de
www.stiftung-kleine-fuechse.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.